Bitcoin und Uno ! Was haben die beiden miteinander zu tun?

Bitcoins-Verdienen.AT  >>  News  >>  Bitcoin und Uno ! Was haben die beiden miteinander zu tun?

Bitcoin und Uno ! Was haben die beiden miteinander zu tun?

On Juni 30, 2016, Posted by , In News, With Keine Kommentare
Share Button

Die Frage aller Fragen über Bitcoin ist? ,,was ist Bitcoin ?“Uno2

Natürlich haben wir Ihnen zu Beginn an erklärt was Bitcoin nicht ist, weil es so am einfachsten ist die Rahmen Bedingungen grob zu erläutern.

Aber was ist mit der  ,,Idee“ die da hinter steckt,  die ,,Philosophie“ warum sollte man es überhaupt in Erwägung ziehen es zu nutzten bzw. sich damit Auseinander setzten? Cui bono – was hab ich davon was bringt es mir. Das sind so die typischen Gedankengänge die man zunächst beantwortet haben möchte.  ,,und das zu Recht!“

Mein Persönliches bestreben in diesem Bericht, ist es, Ihnen einen Metaphorischen Einblick in die Welt von Bitocoin zu ermöglichen!

Also stellte ich mir selbst die Frage: ,,Welches Gedankengut müsste man mir in einem Zeitraum von ca. 10 min vermitteln, so das es für mich überhaupt in Frage kommt mich persönlich mit diesem Thema zu befassen.“       -Ohne lange über die Technischen Aspekte oder in die Tiefe der Blockchain – Technologie eindringen zu müssen.

Dementsprechend suchte ich nach einem Weg um  den Leuten auf der Straße die Message kurz und knackig rüber zu bringen.

Bitcoin ist eine Digitale – Dezentrale weltweite Währung!

Digital – Sie ist nur um Internet vorhanden und existiert physisch nicht.

Weltweite Währung – sie ist in (alle) Fiat-Währungen konvertierbar.

Das Stichwort liegt bei Dezentral.   Also was bedeutet Dezentral???

 

Zentrale Systeme sind uns allen bekannt. Schließlich begleiten sie und jeden Tag. Vom Bankenwesen über Versicherungen bis hin zu jeder Behördlichen Institution ist schlicht weg alles Zentralisiert. Also das bedeutet wir benötigen immer Mittelsmänner denen wir unser persönliches Hab und Gut anvertrauen.  Jedes mal wenn wir Geschäftliche oder Private transaktionen durchführen sind wir davon abhängig ob jene Personen unser Vertrauen nicht missbrauchen.             ,,Dazu möchte ich  anregen, sich ein persönliches Urteil zu bilden.“

 

Und da kommt UNO ins Spiel!

Also was hat Bitcoin mit UNO zu tun bzw. mit dem Begriff ,,Dezentral“?  Na, ja, das ist leicht erklärt !

Stellen wir uns mal die Frage: ,,Was ist das wichtigste beim UNO-Spielen bzw. bei jedem Gesellschaftsspiel “ ? ? ?

Spontan würde man Antworten: Ja,ja…! zu Gewinnen natürlcih, die Karten oder die Personen die man benötigt um zu spielen!         es ist zwar alles richtig!                                                                                             aber was ist das entscheidenste? —– was es uns erst ermöglicht? —–  das es wir überhaupt spielen können?

,,Einige werden sich es schon denken können.“

Es ist das ,,Regelwerk“ …………  die ,,Spielregeln“  an denen wir uns alle halten müssen. Sie sind für Jedermann gleich. Ob in Wien oder Vorarlberg, ob Reich oder Arm, ob eine Glaubensgemeinschaft oder Andere. Es ist das Regelwerk das entscheidet wie wir uns als Gesellschaft an bestimmte Dinge halten. Jetzt würde die berechtigte Frage auftreten: ,,Dazu braucht man doch Zentrale Institutionen, die das alles Überwachen oder Reglementieren?“

Nun!, die gegen Frage: ,,Haben sie schon mal UNO mit einem Schiedsrichter gespielt? Jenen, den sie  die Karten bevor sie,  sie überhaupt auf den Tisch legen dürfen zunächst mal überprüfen – verifizieren – genehmigen lassen müssen? —Wohl kaum! —Was wäre wenn diese Person zu Gunsten eines anderen Urteilt, was wäre wenn dieser Person kein Vertrauen entgegen zu bringen ist oder sie jenes missbrauchen würde.

Eine Abstrakte Vorstellung! Nicht wahr?spielanleitung

Anhand dieses Beispiels sehen wir sehr wohl, das wir als Gesellschaft daran Interessiert sind diejenigen Dinge die uns im Alltäglichem begleiten Frei, Fair und Sicher funktionieren.

Beim UNO-Spielen ist es leicht. Das Regelwerk besagt uns wie wir die Richtlinien einhalten müssen. Sprich: Farbe auf Farbe, Zahl auf Zahl und die restlichen Bedingungen die wir berücksichtigen müssen. Für die Einhaltung und auch Überwachung so das, das Spiel auch Sicher und Fair gespielt wird ist jeder der am diesem Unterfangen beteiligt ist auch gleichzeitig dafür Verantwortlich das es im Rahmen des Regelwerks korrekt gespielt wird.                                                 Nehmen wir eine Zahl von 10 Personen an, davon würde nur eine Falsch spielen(Regelwidrig), so würden die restlichen Personen aus diesem Netzwerk aus Spielern und gleichzeitig Regel-Verwaltern jene Person aufmerksam machen, das es gegen das Regelwerk verstößt. Nun fällt Ihnen sicher auf das wir nicht unmittelbar an Dritte angewiesen sind,   die für uns die Verifizierungen des Regelwerks übernehmen müssen. Also anstatt nur einigen Personen die Macht über das Regelbuch zu gewähren übernimmt jeder einen Teil der Verantwortung, vollkommen nach dem Motto: Frei – Sicher –  Dezentral! oder einfach gesagt:  Fair und Demokratisch!

Meine Damen und Herren wenn Sie mir soweit folgen konnten, dann haben Sie so eben das Prinzip hinter Bitcoin verstanden.

Ein Globales Netzwerk aus Computern die das Bitcoin Regelwerk in sich tragen und auch gleichzeitig mit verwalten oder sogar Sie selbst beim Prozess teilnehmen (sogenannte Mining) ist nur ein Aspekt dieser Genialen Idee, auch das Wissen jener Menschen die es in der Öffentlichkeit verbreiten gehört mein größtes Lob.

Auch Sie könnten ein Teil dieser großen Idee sein!

Ich hoffe das die Techniker unter Ihnen die schon mit der Materie vertraut sind, mich persönlich, nicht ganz für bekloppt halten. Mein Anliegen war und ist es dieses Thema mal aus einem ganz anderem Blickwinkel zu erörtern.

Aus tiefster Überzeugung hoffe ich das mein Beitrag, zumindest ein kleiner Teil davon, dazu verhilft Ihnen die wunderbare Welt der dezentralen Freiheit und Sicherheit näher zu bringen.

Letzte Anmerkung: Bitcoin ist viel mehr als nur ein Digitale Spinnerei, mit Bitcoin hat man bewiesen, das auch gute Dinge im Netz entstehen können. Ob wir es führ die richtigen Zwecke anwenden oder nicht!, entscheidet letztendlich jeder einzelne. 

Ich kann Ihnen nur nahe legen sich näher mit dem Thema auseinander zu setzten, um ein paar kleine Brücken des Wissens zu bauen! 

auf eine erfreuliche Bitcoinära

Ivan Mircetic

- ivan@bitcoins-verdienen.at

Ivan Mircetic

Als Unternehmer habe ich sofort die großartigen Möglichkeiten erkannt, die mir Bitcoins eröffnen. Deshalb unterstütze ich auch diese einmalige Idee mit Beiträgen und Veröffentlichungen auf Bitcoins-Verdienen.AT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen
Abonniere Bitcoins-Verdienen.AT! ... und verpasse nie wieder unsere interessanten News, Berichte und Tutorials über Bitcoin, Blockchain & Co. Viel Spaß, Euer Bitcoinsverdiener
Werde selbst zum Bitcoinsverdiener!
Powered By WPFruits.com